Nur Übung macht keinen Meister!

Dort, wo Ambition und Leidenschaft im Spiel sind, entwickelt sich automatisch auch Ehrgeiz. Insbesondere dann, wenn Sie in eine Wettkampfsituation eintreten.

Auf der Driving Range herrschen andere Bedingungen: Ein guter Schlag bleibt dort eher in Erinnerung als ein schlechter. Dies ist im Wettkampf allerdings genau umgekehrt. Dort spüren Sie plötzlich Leistungsdruck. Sie merken, wie die Augen der Zuschauer und Konkurrenten auf Ihnen ruhen. Schon beim ersten Abschlag spüren Sie Nervosität und Anspannung, den „first tee nerve“ . Ihr Schwung ist dahin, der Abschlag im Rough.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich davon freimachen und Ihr Potenzial voll ausschöpfen!

Bringen Sie Ihr Golfspiel auf den nächsten Level!

  • Fokussierung

    Störfaktoren aktiv ausblenden.

  • Ausgeglichenheit

    Emotionen in Balance halten.

  • Stabilität

    Individuelle Routinen und Rituale entwickeln.

  • Beständigkeit

    Potenzial voll ausschöpfen.

  • Gelassenheit

    Voller Spielfreude golfen.

Die Emotionen im Griff – den Schläger auch!

Vielleicht haben Sie es bereits erlebt: Sie sind auf dem Grün angekommen, ein Par ist greifbar. Und plötzlich spielt Ihre Muskulatur nicht mehr mit. Sie zittern – und Ihre Nerven flattern. „Yips“, ein typisches Phänomen, was stellvertretend für viele Situationen im Golfspiel steht!

Ob diese Blockaden eher mental oder physiologisch bedingt sind, darüber streiten die Gelehrten bis heute. Unbestritten aber ist die Tatsache, dass es Methoden und Techniken gibt, um dieses Probleme im wahrsten Sinne „in den Griff“ zu bekommen. Wie zeigen Ihnen, wie Sie zu einem gelassenen und beständigen Spiel finden!

Wir freuen uns über Ihre Fehler!

Das klingt zwar eigenartig, ist aber ein wichtiger Teil unseres Ansatzes. Denn mit uns werden Sie an Ihren Fehlern wachsen!

Uns geht es nicht nur darum, punktuell Fehler zu erkennen und Tipps zu geben. Unser Angebot richtet sich an Golfer, die ein wiederkehrendes, negatives Erleben im Spiel haben. Typische Situationen, die Sie unter Stress setzen, die Ihre Spielfreude trüben oder Ihren Score verschlechtern. Wir arbeiten mit Ihnen daran, diese oftmals langfristig erworbenen, unbewussten Einfallstore für Störungen und Beeinträchtigungen zu erkennen und anstatt sie nur vermeiden, sie dauerhaft zu überwinden.

Wir leiten Sie mit maßgeschneiderten Übungen, wie zum Beispiel einer persönlichen Pre-Shot Routine dazu an, sich voll auf das aktuelle Geschehen zu konzentrieren. So gelingt es Ihnen, Reizschwellen gegen Störfaktoren zu erhöhen, Hindernisse und widrige Bedingungen zu erkennen und auszublenden und so trotz suboptimaler Bedingungen optimal zu performen. Anstatt innere Dialoge zu führen kommen Sie zur inneren Ruhe. Techniken zur Selbstregulation Ihrer Emotionen bringen Ihnen Stabilität und ein konstantes Leistungsniveau. Und vor allem eins: Gelassenheit, aus der Freude am Golf und Erfolg im Spiel resultieren.

Golf soll nicht nur einfach Spaß machen, Spaß am Golf ist die Voraussetzung für Ihren Erfolg!

Der Golfschwung ist kein Schönheitswettbewerb!

Nicht nur der Körper, sondern auch der Kopf ist gefordert. Daher arbeiten wir auch zu zweit.

Dieter Jocham

Dieter Jocham

Mental Coach

Golf Mentalcoaching macht mir besondere Freude. Nicht nur, weil ich selbst sehr gern auf dem Golfplatz stehe, sondern weil es viele vergleichbare Ziele beim Business Coaching gibt. Wie die Fähigkeit, die optimale Leistung im richtigen Moment abzurufen. Als Business- und Mental Coach arbeite ich stark lösungs- und ergebnisorientiert. Als emeritierter Hochschulprofessor mit starkem Interesse für Neurobiologie und -psychologie weiß ich, welche Methoden im Mentalcoaching relevant - und welche sinnvoll in Ihrer Situation einsetzbar sind.
Als Arzt habe ich mich viele Jahre damit beschäftigt, Menschen zu helfen. Meine ärztlich-psychotherapeutische Ausbildung kam mir dabei oft zur Hilfe. Menschen zu helfen war stets mein Beruf, heute empfinde ich es als meine Berufung. Meine Leidenschaft ist das Golfen, als ambitionierter Amateur und Mitglied in Gut Kaden.

Tim Parker

Tim Parker

Golf Teacher

Seitdem mir meine Großeltern das Golfen beigebracht haben, liebe ich diesen Sport. Bereits mit 19 Jahren habe ich in meiner englischen Heimat eine Ausbildung zum Golflehrer gemacht und bin nun seit über vier Jahrzehnten als Golflehrer tätig.
Als mehrfaches Mitglied der European Tour und 4-facher Hamburger Meister der Golflehrer weiß ich, worauf es beim Golf ankommt. Vor allem positives Denken und Spaß am Golf sind die Voraussetzung für Ihren Erfolg. Mentalcoaching ist ein sinnvolles Werkzeug, wenn diese Spielfreude und damit auch das technische Spiel blockiert werden.
Meine persönliche Motivation ist es, meine Begeisterung für das Golfen zu transportieren und Ihnen die Freude am Golf zu vermitteln. Wenn mir dies mit meiner Erfahrung, Menschenkenntnis und meiner lockeren Herangehensweise gelingt, stellt sich der Erfolg meist von selbst ein.

Bei uns fängt der Stress an, Spaß zu machen!

Damit Sie sich auch bei unserem Mentalcoaching optimal entspannen, können Sie bei uns auf Wunsch das Komplett-Paket buchen: vom Intensiv-Coaching über die kulinarischen Betreuung bis zum Wohlfühl-Ambiente.

Prädestiniert dafür ist Gut Kaden, eine der schönsten und exklusivsten Golfanlagen Norddeutschlands. Nicht ohne Grund auserwählt als Spielstätte im Zuge der Hamburger Olympia-Bewerbung. Genießen Sie diesen traumhaft angelegten Golf-Cours inmitten herrlicher Landschaft und die außergewöhnliche Gastronomie im unvergleichlichen Ambiente des traditionsreichen Herrenhauses.

Wahlweise können Sie auch eine Unterbringung im neuen und stilvoll eingerichteten Gästehaus von Gut Kaden buchen. Also einchecken, verwöhnen lassen und entspannen – beste Voraussetzungen für Ihren Flow.

Am besten jetzt direkt und unkompliziert buchen!

Wichtig ist auf dem Platz!

Unser Golf Mentalcoaching kombiniert verständliche Theorievermittlung im Seminar mit praktischer Übung und unserer durchgängig persönlichen Begleitung auf dem Golfkurs. Und ganz elementar: Erholungsphasen zum Entspannen und Genießen sind fester Bestandteil des Programms, denn Mentalcoaching ist fordernd.

Bei unserem Golf Mentalcoaching setzen wir auf den abgestimmten Einsatz modernster Trainings- und Coachingmethoden bis hin zu NLP, Neuro-Feedback oder auch Hypnose. Wir arbeiten mit Video-Analyse Ihres Spiels – in Normalsituation und unter Stress-Provokation. Durch dieses Zusammenwirken von Verbesserungen Ihrer mentalen und spieltechnischen Abläufe überwinden Sie Blockaden und wiederkehrende Stressfaktoren.

Wer fragt, der führt!

Ist Golf Mentalcoaching nur etwas für Professionals?

Nein, der Bedarf wird immer vom Golfer definiert. Richtig ist zwar: Je höher der Grad an Professionalisierung, desto entscheidender ist die mentale Stärke. Aber jeder Golfer hat seine persönlichen und individuellen Schwächen. Und hier setzen wir mit unserem Mentalcoaching an.

Warum reichen Training und gutes Equipment nicht aus?

Weil auf dem Golfplatz Menschen spielen. Beim Golf zeigen sich unsere persönliche Eigenschaften – unsere Stärken ebenso wie unsere Schwächen. Belastbarkeit, Fehlertoleranz, Konzentrationsfähigkeit und nicht zuletzt unser Umgang mit Sieg oder Niederlage. Umgekehrt bietet Ihnen Golf Mentalcoaching die Chance an Ihren Stärken und Schwächen zu arbeiten. So lernen Sie erfahrungsgemäß auch etwas für das Leben oder den Beruf und gewinnen möglicherweise hilfreiche Fähigkeiten zur Stressresistenz, emotionalen Balance und Fokussierung auf das Wesentliche.

Warum das Tandem aus Mentalcoach und Golflehrer?

Oft haben mentale Blockaden im Spiel negativen Einfluss auf die Schwungtechnik. Doch führen technische Defizite auch oft zu Fehlern – und so wiederum zu Blockaden. Es handelt sich also fast immer um eine Wechselwirkung. Insofern lassen sich im Zusammenwirken von mentalen und spieltechnischen Verbesserungen auch leichter spürbare Fortschritte erzielen.

  • 1-Tages-Workshop
  • Platzspiel mit Situations- und Schlaganalyse / Simulation individueller Stressoren
  • Seminarthemen z.B. „Individuelle Stressoren“ oder „Meine Ressourcen besser nutzen“
  • Bewirtung inkl. Lunch
  • 09:00 bis 16:30 Uhr
  • 1,5-Tage-Workshop
  • Platzspiel mit Situations- und Schlaganalyse / Videodokumentation & Mental Analyse
  • Seminarthemen z.B.: „Warum wir wie reagieren“ / „Mein Weg zur Selbstkontrolle“
  • Bewirtung inkl. Dinner, Frühstück, Lunch
  • 13:00 bis 19:00 & 09:30 bis 16:30 Uhr
  • Rahmenbedingungen:
  • Coach & Pro stehen ständig zur Verfügung / Teilnehmerzahl max. 4 Personen
  • Seminarthemen und Vorträge werden individuell auf Ihre Erwartungen abgestimmt
  • Mahlzeiten im historischen Herrenhaus
  • Termine und Preise auf Anfrage

Einfach telefonisch einen Termin anfragen!

Bitte wenden Sie sich für Ihre Anfrage an das Sekretariat des Gut Kaden unter:

+49 4193 99 29-0

Gern berücksichtigen wir Ihre individuellen Wünsche!

Oder schreiben Sie uns eine E-mail!

0 + 6 = ?

Prof. Dr. Dieter Jocham, Zwinglistraße 1, 23568 Lübeck, Tel.: +49 451 36608, Fax: +49 451 36498, Mobil: +49 172 5414815 E-mail: kontakt@coaching-jocham.de